von Autentical-Experte Michael Madsen.

Andalusien hat einiges zu bieten. Insbesondere die vielen kleinen „weißen“ Dörfer erfreuen sich großer Beliebtheit.  Mit ihren weißgewaschenen Fassaden, orangefarbenen Dachziegeln und bunten Blumentöpfen, die die Mauern der Häuser zieren, sind die sogenannten „Pueblos Blancos“ ein beliebtes Foto- und Postkartenmotiv.

Eine Spanienreise sollte zumindest ein paar der malerischen weißen Dörfer beinhalten, insbesondere wenn Sie sich abseits der Touristengebiete bewegen möchten. Einer dieser besonderen Orte ist ein kleines Dorf namens Zuheros, welches sich auf einem Felsenhügel befindet. Zuheros wurde mehrfach als eines der schönsten Dörfer Spaniens gewählt.

Das Dorf Zuheros liegt in der Provinz von Córdoba zwischen Doña Mencía und Luque. Der Naturpark „Sierras Subbéticas“ sowie die stillgelegten Bahntrassen bekannt als die „Vias Verdes“, also die grünen Wege, welche in wunderschöne Rad- und Wanderwege umgewandelt wurden und Besucher durch eine einzigartige Naturlandschaft führen, befinden sich ebenfalls ganz in der Nähe.

Der an Zuheros angrenzende Naturpark “Sierras Subbéticas de Córdoba” ist ein großes Naturschutzgebiet mit wunderschönen Wanderwegen und einigen malerischen Strecken, die Sie auch mit dem Auto zurücklegen können.  Die hübsche Kapelle „Ermita Virgen de la Sierra“ ist ein kleiner Geheimtipp. Mit etwas Glück haben Sie die Kapelle bei Ihrem Besuch ganz für sich allein.

Weiter oben auf dem Berg hinter Zuheros befindet sich die Fledermaushöhle „Cueva de los Murciélagos“. Den meisten ausländischen Besuchern ist dieser Ort eher unbekannt. Den Zugang zur Höhle müssen Sie vorab reservieren – andernfalls bleibt diese geschlossen.

Zuheros erkunden Sie am besten per Rad. Wie schon erwähnt, verläuft der Radweg der „Vias Verdes“ direkt vor und unterhalb des Ortes. Vom Radweg aus haben Sie die beste Aussicht auf dieses wunderschöne Dorf.  Die „Vias Verdes“ sind ideal für einen Radurlaub oder einen Tagesausflug während Ihres Aufenthalts. Entlang der stillgelegten Bahntrassen finden Sie einige schöne Unterkünfte und eine große Auswahl an Möglichkeiten ein Fahrrad zu leihen.

Die Region ist insbesondere für ihr Olivenöl bekannt. Vor allem der Nachbarort Baena ist bekannt für sein hochqualitatives Olivenöl. Das ganze Gebiet ist, soweit das Auge reicht, mit Olivenhainen gefüllt. Probieren Sie das frische, grüne und duftende lokale Öl auf einer Scheibe Brot – die ultimative Tapa in der Gegend von Córdoba!

 

2 schöne Unterkünfte in der Nähe von Zuheros:

El Cortijillo (Luque/Zuheros). Auf Autentical gefunden! Buchen Sie auf
Booking.com
Sierra de Araceli (Lucena). Auf Autentical gefunden! Buchen Sie auf
Booking.com
Die weiße Dörfer Andalusiens