von Autentical-Experte Michael Madsen.

Lage: El Rocío, ein Ort mit besonderer Atmosphäre, liegt in der Provinz von Huelva. Das Dorf El Rocío ist umgeben von Sumpfgebieten und Marschland und ist gleichzeitig der Hauptzugang zum Doñana Nationalpark.

Wie aus einer anderen Zeit…

Bei einem Spaziergang durch die staubigen, sandigen Straßen hat man das Gefühl in vergangene Zeiten einzutauchen: Die eindrucksvollen weißen Häuser mit Veranda und Anbindebalken für Pferde, Menschen in Cowboystiefeln und bunten Flamencokleidern, die durch die Straßen strömen und wo Pferde Vorrang vor allem haben und Tag und Nacht Musik gespielt wird.

Die meiste Zeit des Jahres ist das kleine Dorf El Rocío nahezu menschenleer. Die beindruckenden weißen Häuser sind mit Ausnahme der Pilgersaison unbewohnt.

 

Enjoy your meal at a restaurant in the sand

Es sind jedoch nicht nur der Sand und die Pferde, die dieses Dorf so besonders machen. Niemand lebt in El Rocío, das bedeutet allerdings nicht, dass dieser Ort verlassen ist. El Rocío ist ein Wallfahrtsort und Gläubige aus der Region pilgern in den Ort, um die berühmte Statue der Jungfrau Maria zu besichtigen. Es sind daher immer große Gruppen von Pilgern in den zahlreichen Häusern des Dorfs untergebracht und es herrscht immer eine festliche Stimmung.

Horses in the streets of El Rocio

Das Wallfahrtsfest bekannt als “Romería”, verbindet Religion und Fiesta und findet 50 Tage nach Ostern statt. Die traditionellste Art zu pilgern ist zu Pferd, in einer Kutsche oder zu Fuß, bekleidet mit traditioneller Flamencokleidung.

 

Wie wäre es mit einem Spaziergang, um die außergewöhnliche und einzigartige Atmosphäre aufzusaugen? Besichtigen Sie die beindruckende Eremitage von El Rocío. In dieser Kathedrale befindet sich die Jungfrau von El Rocío. Gegenüber befindet sich die „Sala de Velas“ wo sie eine Kerze kaufen und anzünden können. In der Plaza del Acebuche stehen die „ Chozo El Toruño“. Die Hütten wurden ausschließlich mit natürlichem Material aus der Region wie Walnuss gebaut. Manche Hütten haben sogar Wände aus Schlamm. Rund um die Kathedrale befinden sich zahlreiche Souvenirläden, die wallfahrtsbezogene Souvenirs verkaufen.

El Rocío liegt ganz in der Nähe von Spaniens größtem Feuchtgebiet; dem Doñana Nationalpark. Störche, Schwäne und Flamingos finden im Doñana Nationalpark mit seinem diversen Ökosystem aus regionaler Fauna ihren natürlichen Lebensraum. Auch gefährdete Arten wie der Iberische Luchs sind hier beheimatet. Von der Promenade in El Rocío haben Sie einen direkten Blick über die Feuchtgebiete und können die einheimische Fauna beobachten.

Wetlands of Doñana seen from the promenade in El Rocio

 

 

Hier finden Sie 3 sehr interessante Unterküntfe in der Nähe von El Rocio:

Studio El Rocio
Auf Autentical gefunden! Buchen Sie aufBooking.com
Palacio Doñana
Auf Autentical gefunden! Buchen Sie aufBooking.com
El Cazadero Real
Auf Autentical gefunden! Buchen Sie aufBooking.com
Die weiße Dörfer Andalusiens